Probleme und (vorgeschlagene) Lösungen für 401 (k) Pläne

Der 401 (k) -Plan wurde in letzter Zeit in großem Maße geprüft, wobei einige Vorschläge zur „Behebung“ des Systems angeboten wurden. Zugegeben, es gibt ein paar Probleme mit dem System, das vorhanden ist, aber das Gesamtkonzept mit Internetseite ist immer noch gut. Das, was folgt, ist streng meine Meinung über einige der wirklichen „Probleme“ gefolgt von einem Blick auf die derzeit vorgeschlagenen Lösungen, die dallied werden.

Hinweis: Für die Zwecke dieser Diskussion (und die meisten Diskussionen hier) bezieht sich der Begriff 401 (k) auf alle CODA (Bargeld oder verzinsliche Vereinbarungen) wie 403 (b), 457 usw. Meines Erachtens sollten alle diese Pläne gleich behandelt werden.

Problem: Zunächst einmal macht es sehr wenig Sinn, den Plan strikt an den Arbeitgeber zu binden. Natürlich war das sehr sinnvoll, wenn Arbeitgeber-Streichhölzer nur im Unternehmensbestand (a la Enron) sein konnten, Hier gehts weiter kein aber in diesen Tagen ist das ganze Konzept veraltet.

Lösung: Weg mit dem derzeitigen System der Bindung des Plans an den Arbeitgeber. Stattdessen erhöhen Sie einfach die jährlichen Grenzen für IRAs auf die gleichen Grenzen für 401 (k) s – lassen alle Leute an diesen Plänen teilnehmen. Arbeitgeber werden » Zur Anbieter-Website könnten immer noch die Steuervorteile für Matching-Fonds, aber die „Portabilität“ -Ausgabe wäre verschwunden, wie würde die Notwendigkeit für alle diese Rollover-Aktivitäten. Level das Spielfeld, so dass die Regeln, die derzeit IRA- oder 401 (k) -spezifische gelten für den neuen IRA-Plan.

Problem: 401 (k) Die Pläne haben nur begrenzte Investitionsmöglichkeiten, von denen viele unangemessen oder unzureichend für die Situation und die Ziele des Investors sind

Lösung: Unter der Option „neue IRA“, die ich oben erwähnt habe, wäre das Feld offen für alle Investitionen, die bei Ihrem Depotbank erhältlich sind. Custodians würden bald lernen, Investitionen in nahezu alle verfügbaren Wertpapiere zuzulassen, da der Investor leicht „mit den Füßen abstimmen“ kann und sich woanders mit besseren Entscheidungen bewegen kann.

Problem: Es gibt keine „garantierte Einkommen“ -Auswahl im von einen schnellen Klick 401 (k). Da die ursprüngliche Absicht der 401 (k), die leistungsorientierten Pensionspläne zu ersetzen – Sie wissen, die Art der Rente, wo Sie ein Einkommen garantiert sind, oft inflationsindexiert, für das Leben – scheint es, wie Sie sollten in der Lage sein Emulieren, dass in einem 401 (k) Plan.

Lösung: Es gab einige Vorschläge auf dem Tisch im Kongressausschuss, wo Annuitätsprodukte für 401 (k) Investitionen zur Verfügung gestellt würden. Das Problem ist, dass, wenn wir nicht über die niedrigsten Low-Cost-Anbieter Hier kaufen das reden (und es gibt einige da draußen), Renten sind traditionell ein sehr kostspieliger Weg, um zu sparen und für die Zukunft investieren
Ich kann nicht mit dem Gefühl argumentieren, ein garantiertes Einkommen Wahl wäre perfekt für einen hohen Prozentsatz der Leute – leider klingt das ganze Konzept zu viel wie Social Security, und ich glaube nicht, dass so klicken für Quelle wir zwei Systeme wie haben wollen Das geht parallel. Diese Option ist meiner Meinung nach noch offen für Debatten.

Problem: Die meisten Leute, die einen 401 (k) Plan haben, haben keine Ahnung von Investitionen und haben keinen Zugang zu erschwinglichen, unvoreingenommenen und professionellen Ratschlägen

Lösung: Das war tatsächlich in einem gewissen Grade während der vorherigen Verwaltung mit dem Rentenschutzgesetz angesprochen worden, aber anscheinend war die Gesetzgebung Karotte nicht lockend genug, um den Ball ins Rollen zu bringen. Darüber hinaus ging die bisherige Erfahren Sie mehr hier zu Gesetzgebung nicht weit genug und etikettieren den Berater als Treuhänder – ein Schritt, den ich glaube, ist entscheidend für den langfristigen Erfolg des Investors.

Einige der Vorschläge auf dem Tisch haben nun den Schritt getan, treuhänderische Berater zu benötigen. Das Problem besteht nun darin, dass Unternehmen diese Option implementieren können. Mandating ist es wahrscheinlich zu weit gehen, aber das Angebot Steuersenkungen oder andere Vorteile können bei der Bereitstellung dieser einige Traktion nützlich sein.

Schlussfolgerung

Dies war nicht beabsichtigt, eine erschöpfende Liste der Probleme und Lösungen zu sein, nur eine die vollständigen Details der Liste der wichtigsten Dinge, über die ich in letzter Zeit nachgedacht hatte. Wie ich schon sagte, ich glaube nicht, dass wir das Baby mit dem Badewasser werfen müssen; Die 401 (k) Plan ist nicht gebrochen, es braucht nur ein paar Anpassungen. Vielleicht haben Sie ein paar zusätzliche Ideen, oder Vorschläge zu verbessern, was ich hier rausgeworfen habe – ich würde gerne hören. Lassen Sie Ihre Ideen als Kommentare